FIT-CENTER-HALLEIN BLOG

Hier findest du Infos über Fitness und Gesundheit.

DER EIWEISSSHAKE

IMG 7873Braucht man ihn, oder braucht man ihn nicht?

Es ranken sich viele Mythen um den Eiweiß- bzw. Proteinshake.  Oft wird ohne Hintergrundwissen einiges, in den für manche künstlich erscheinenden Drink, hineininterpretiert.
Ungesund, da schlecht für die Nieren, schwächt die Potenz des Mannes, oder – er lässt Hautunreinheiten entstehen. Solche oder ähnliche Aussagen verunsichern viele Menschen und bringen die für einen großen Teil der Bevölkerung so wichtige Nahrungsergänzung ins falsche Licht.

Gleich vorweg, keine dieser Behauptungen stimmt! Im Gegenteil, ein hochwertiger Proteinshake ist förderlich für die Gesundheit, ist eine Nahrungsergänzung und kein Medikament. Wichtig ist nur, dass man sich ein Qualitätsprodukt kauft und auf Billigprodukte verzichtet.
Ach ja – und dass ein Eiweißshake Muskeln aufbaut ist auch ein Märchen!

Weiterlesen
  1773 Aufrufe
  0 Kommentare
1773 Aufrufe
0 Kommentare

Öle die helfen - Öle die heilen

Omega 3 und Omega 6 für mehr Gesundheit und Vitalität

gesundes-oel-300x225Wie man gesunde Öle kaputt macht:


Es gibt Fette, die heilen, und Fette, die schaden, so schreibt Dr. Udo Erasmus in seinem Bestseller „Fats that Heal, Fats that Kill“. Als besonders gesundheitsschädlich gelten die so genannten Transfette, auf die auch andere Ernährungswissenschaftler immer wieder hingewiesen haben. Diese entstehen durch einen chemischen Prozess, bei dem flüssige Öle durch Kochen gehärtet und in haltbare und schmierfähige Fette umgewandelt werden. Öle und Fette mit gesunden essentiellen Fettsäuren verändern durch diesen Prozess ihre Moleküle und werden zu gesundheitsschädlichen Zeitbomben für Herz, Gefäße und Bauchspeicheldrüse.

Weiterlesen
  3116 Aufrufe
  2 Kommentare
3116 Aufrufe
2 Kommentare

Krafttraining wirkt positiv bei Typ-2-Diabetes

Manfred Petautschnig-richtige-Ernaehrung-300x200Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung. Durch falsche Ernährung und mangelnder Bewegung, erkranken immer mehr Menschen unserer Gesellschaft an dieser Stoffwechselkrankheit.

Diabetes mellitus ist ein Teilsymptom des metabolischen Syndroms. Weitere Teilsymptome sind Adipositas (Fettsucht), Hypertonie (Bluthochdruck) und Hypercholesterinämie (zu hoher Cholesterinspiegel).

Weiterlesen
  2365 Aufrufe
  1 Kommentar
2365 Aufrufe
1 Kommentar

Krafttraining für Damen: Trainingsintensitäten

Daniela Tusler-100x150Daniela Tusler, Trainerin im Fit-Center Hallein

Seit Jahren arbeite und trainiere ich im Fit-Center Hallein. Von mir selbst und von zahlreichen Damen, die ich betreue, weiß ich, wie wichtig es ist, immer wieder neue Trainingsreize (Reizschwellengesetz)[1] mit der richtigen Trainingsplanung zu setzen …

Weiterlesen
  2767 Aufrufe
  0 Kommentare
2767 Aufrufe
0 Kommentare

Die Wunderwaffe CLA

Es ist für viele schwer vorstellbar, dass man mit bestimmten Nahrungsfetten Körperfett abbauen kann und obendrein noch etwas für seine Gesundheit tut. Außerdem hilft diese Fettsäure Muskelmasse zu erhalten und bei Training aufzubauen.

Weiterlesen
  2649 Aufrufe
  0 Kommentare
2649 Aufrufe
0 Kommentare

So kommt man zur Traumfigur

Krafttraining hilft beim erreichen der Wunschfigur!

richtig-abnehme-300x200
Seit Jahren versuche ich den Damen in meinem Fitnessclub zu erklären, wie man das wohl größte Problem jeder Frau in den Griff bekommt. Die Unzufriedenheit mit der Figur!

Weiterlesen
  3077 Aufrufe
  1 Kommentar
3077 Aufrufe
1 Kommentar

Der Eiweißshake und seine Mythen

ISOLEAN DIET WHEY 1kg VanillaEs ranken sich sehr viele Mythen rund um den Eiweißshake  (Proteinshake). Seit Jahren versuche meine Mitarbeiter und ich, sowie professionelle Trainer und Ernährungsberater der Bevölkerung klar zu machen, um was es sich dabei eigentlich handelt, bzw. vielmehr wofür diese Nahrungsergänzung gedacht ist und welche Wirkung wir damit in unserem Körper erzielen. Immer wieder hört man, wenn man jemanden danach fragt, ob er nach dem Training einen Shake trinken wolle: „Nein danke, dass brauche ich nicht!“, oder wenn ein Bekannter sieht wie sein Freund eine Proteindose vom Shop mit nach Hause nimmt, lächelnd: „Willst Muskeln aufbauen?“.

Weiterlesen
  5165 Aufrufe
  3 Kommentare
5165 Aufrufe
3 Kommentare

Richtige Ernährung für den Muskelaufbau

Die richtige Ernährung ist ein wesentlicher Faktor beim Muskelaufbau.

FCH-Imagebilder 01-2009-06-225x300(ein Beitrag für junge Burschen, die ernsthaft Muskelmasse aufbauen wollen) Um unseren Körper dazu zu bringen, möglichst massive Muskeln aufzubauen, ist einerseits das richtige Training (siehe Blogbeitrag: Richtiges Training für den Muskelaufbau) entscheidend und zu einem gleich großen Anteil an dem Erfolg dieses Vorhabens, die Ernährung. Das eine funktioniert ohne das andere nicht! Sehr häufig wird hart und intensiv trainiert, jedoch setzen die Disziplin und das Durchhaltevermögen bei der richtigen Ernährung meist aus. Sehr oft wird die Einstellung vertreten, möglichst viel zu essen, um  „Gewicht zu machen“, jedoch ist die gewonnene Masse hauptsächlich Körperfett und subkutanes Wasser, das der Körper dabei speichert. Im Pullover sehen diese sich in der „Massephase“ befindlichen Athleten beeindruckend aus, wenn man sie aber in Unterhosen sieht wird sofort klar, dass unter dieser Fettschicht nicht viel an Muskeln dazu gewonnen wurde.

Weiterlesen
  2453 Aufrufe
  1 Kommentar
2453 Aufrufe
1 Kommentar

Tipps zum Fettabbau

000-Dani-mit-Massband-199x300

    • Essen Sie 3 Hauptmahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten.

 

    • Je später der Tag, umso weniger Kohlenhydrate. Nicht am Abend nichts essen!

 

    • Streichen Sie einfache Kohlenhydrate: Zucker, Süßigkeiten, Weißbrot und Co.
Weiterlesen
  2308 Aufrufe
  0 Kommentare
2308 Aufrufe
0 Kommentare

Sie müssen essen, um abzunehmen!

425689 R K B by knipseline pixelio.de -300x225Diät hin, Stoffwechselanalysen und Blutabnahmen her. Lassen Sie sich nicht verwirren mit neuartigen Konzepten und Ideen von  Marketingspezialisten, die nur den Profit vor Augen haben – und nicht das Wohlergehen der Betroffenen. Blutauswertungen können nicht den Fettstoffwechsel eines Menschen zeigen! Es wirkt nur professioneller und man kann mehr Geld für einen erstellten Plan verlangen.

Weiterlesen
  2446 Aufrufe
  2 Kommentare
2446 Aufrufe
2 Kommentare