FIT-CENTER-HALLEIN BLOG

Hier findest du Infos über Fitness und Gesundheit.

DER EIWEISSSHAKE

IMG 7873Braucht man ihn, oder braucht man ihn nicht?

Es ranken sich viele Mythen um den Eiweiß- bzw. Proteinshake.  Oft wird ohne Hintergrundwissen einiges, in den für manche künstlich erscheinenden Drink, hineininterpretiert.
Ungesund, da schlecht für die Nieren, schwächt die Potenz des Mannes, oder – er lässt Hautunreinheiten entstehen. Solche oder ähnliche Aussagen verunsichern viele Menschen und bringen die für einen großen Teil der Bevölkerung so wichtige Nahrungsergänzung ins falsche Licht.

Gleich vorweg, keine dieser Behauptungen stimmt! Im Gegenteil, ein hochwertiger Proteinshake ist förderlich für die Gesundheit, ist eine Nahrungsergänzung und kein Medikament. Wichtig ist nur, dass man sich ein Qualitätsprodukt kauft und auf Billigprodukte verzichtet.
Ach ja – und dass ein Eiweißshake Muskeln aufbaut ist auch ein Märchen!

Weiterlesen
  2554 Aufrufe
  0 Kommentare
2554 Aufrufe
0 Kommentare

So kommt man zur Traumfigur

Krafttraining hilft beim erreichen der Wunschfigur!

richtig-abnehme-300x200
Seit Jahren versuche ich den Damen in meinem Fitnessclub zu erklären, wie man das wohl größte Problem jeder Frau in den Griff bekommt. Die Unzufriedenheit mit der Figur!

Weiterlesen
  3266 Aufrufe
  1 Kommentar
3266 Aufrufe
1 Kommentar

Der Eiweißshake und seine Mythen

ISOLEAN DIET WHEY 1kg VanillaEs ranken sich sehr viele Mythen rund um den Eiweißshake  (Proteinshake). Seit Jahren versuche meine Mitarbeiter und ich, sowie professionelle Trainer und Ernährungsberater der Bevölkerung klar zu machen, um was es sich dabei eigentlich handelt, bzw. vielmehr wofür diese Nahrungsergänzung gedacht ist und welche Wirkung wir damit in unserem Körper erzielen. Immer wieder hört man, wenn man jemanden danach fragt, ob er nach dem Training einen Shake trinken wolle: „Nein danke, dass brauche ich nicht!“, oder wenn ein Bekannter sieht wie sein Freund eine Proteindose vom Shop mit nach Hause nimmt, lächelnd: „Willst Muskeln aufbauen?“.

Weiterlesen
  5993 Aufrufe
  3 Kommentare
5993 Aufrufe
3 Kommentare