Gezielte Figurformung im myform-Figurstudio

Im myform-Figurstudio dreht sich alles um Figurformung und gezieltes Abnehmen. Dabei werden verschiedene Anwendungen eingesetzt, um die Fettpolster an den Problemzonen loszuwerden.

Training auf der Power Plate 

Das Power Plate Training ist eine effektive Art gezielt die Muskulatur zu straffen. Die Platte erzeugt Schwingungen, die auf die Muskulatur übertragen werden und eine reflexartige Muskelanspannung bewirken.

superkompensation-300x214
Abb 1: Leistungssteigerung durch Superkompensation (Trainingseffekt)


Wie auch beim konventionellen Krafttraining zählt hier nicht Quantität sondern Qualität des Trainings. Damit ist gemeint, dass die Übungen korrekt und mit höchstmöglicher Spannung ausgeführt werden müssen. Ebenso wichtig wie die aktive Trainingseinheit ist die Regenerationszeit zwischen den Trainingstagen. Es müssen mindestens 48 Stunden Pause zwischen zwei Trainingseinheiten eingehalten werden, ansonsten erzielt man nicht den gewünschten Trainingseffekt der Leistungssteigerung (siehe Abb.1), sondern wird immer schwächer und schwächer (siehe Abb.2).

Abb. 2: Übertraining



Das Power Plate Training dient nicht zur „Gewissensberuhigung“, um etwaige fehlerhafte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten auszubügeln, sondern kann gepaart mit der richtigen Ernährung gezielt zur Figurformung eingesetzt werden. Langjährige Erfahrungswerte bestätigen, dass zwei intensive Trainingseinheiten pro Woche mit zwei ganzen Pausentagen dazwischen den größtmöglichen Erfolg bringen.

Training mit Hypoxi


Das Hypoxi/Vacunaut-Training bewirkt eine gezielte Umfangreduktion an den Problemzonen. Diese Art von Training kombiniert mit einem individuell richtig abgestimmten Ernährungsplan ergibt eine deutlich spür- und sichtbare Reduktion der Problemzonen an Oberschenkel, Gesäß und Bauch. Hierbei ist lediglich notwendig, je nach Figurtyp 30 Minuten auf einem Ergometer in einer Unterdruckkammer zu fahren oder mit einem Anzug auf dem Laufband zu gehen. Während der Bewegung wird die Durchblutung an den Problemzonen so angeregt, dass hier ein gezielter Fettabbau über den Therapiezeitraum möglich ist.

Problemzonen- Fettabbau funktioniert im „normalen“ Leben ohne gezielte Hypoxi-Therapie nur sehr schwer, da eben diese Stellen schlecht durchblutet sind. Fett kann nur an gut durchbluteten Stellen leicht vom Körper mobilisiert und dadurch abgebaut werden. Problemzonen- Fett schwindet immer erst sehr spät

und meist erst dann, wenn man keine Lust mehr auf „Abnehmen“ hat. Da während der Hypoxi-Therapie genau diese Körperteile mit Unterdruck besser durchblutet werden, ist ein gezieltes Abnehmen möglich.

Dermologie-Anzug


Der Dermologie-Anzug stellt eine der nachweislich effektivsten Möglichkeiten dar, Cellulite und schlaffer Haut gezielt entgegenzuwirken bzw. diese wesentlich zu verbessern. Bei dieser Anwendung liegt man 20 Minuten mit einem Anzug auf einer Liege und das Gewebe an Bauch, Bein und Po wird mit 400 Saugknöpfen, die in diesen integriert sind, durchgeknetet.

Kombinationstherapie für den größtmöglichen Erfolg


Durch das jahrelange Arbeiten mit unseren Kunden im Figurstudio haben wir festgestellt, dass Kombinationstherapien bei der Figurformung den größten Erfolg bringen.

Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

    • Entweder kombiniert man die Power Plate mit dem Hypoxi-Training.

    • Oder man kombiniert den Dermologie-Anzug mit dem Hypoxi- Training.


Bei beiden Varianten wird das Gewebe vor dem eigentlichen Figurformungstraining aktiviert, sodass die Umfangreduktion erheblich erhöht wird.
Erklärung des Blutdrucks
Ausdauertraining kontra Krafttraining beim Abnehme...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!